Samstag, 06.04. – Sonntag, 07.04.2024 in Wislikofen: Ökospiritualität und Leadership

Daniel Wiederkehr

Die innere Kraft des Führens

Ökospiritualität unterstützt die Verbundenheit des Menschen mit der ganzen Schöpfung. Sie basiert auf der «Arbeit, die wiederverbindet» der amerikanischen Systemtheoretikerin und Umweltaktivistin Joanna Macy. Diese wird verbunden mit franziskanischer Spiritualität und Konzepten des lebensdienlichen Wirtschaftens, insbesondere von Otto Scharmer, der moderne Managementtechniken entwickelt hat.

Ökospiritualität ist ein strukturiertes Konzept, welches auf den Elementen Dankbarkeit, Empathie, Perspektivenwechsel und Handeln aufbaut. Es eignet sich gleichermassen für Selbstführung als auch für ein zeitgemässes Leadership in Organisationen.

Die Teilnehmenden üben die oben genannten Haltungen und Konkretionen in unterschiedlichen Gruppenkonstellationen. Immer, wenn möglich, arbeiten wir draussen in der Natur. Wir bringen den Ansatz der Ökospiritualität mit menschen- und umweltzentriertem Managementwissen in Verbindung. So entsteht ein neues Ganzes.

Ziele
• Ökospiritualität selbst erfahren
• Werkzeuge der Selbstführung für den Alltag einüben
• Inspirationen erhalten für berufliches oder ehrenamtliches Leadership

Zielgruppe
Frauen und Männer, die an Spiritualität interessiert sind und ihre gesellschaftliche oder berufliche Rolle aus dieser Dimension heraus gestalten möchten.

Das Seminar findet in der Propstei Wislikofen statt und beginnt am 6. April um 9.30 Uhr und dauert am 7. April bis 15.30 Uhr.

Leitung: Daniel Wiederkehr, Dr. theol., Coach, WTR Trainer / Britta Schaefer, dipl Betriebsökonomin, DBVC Coach, HBT Resilienz-Trainerin

Kosten CHF 210.- plus Pension CHF 170.- EZ/VP plus Kurtaxe CHF 3.- pro Person und Nacht

Anmeldung direkt unter: https://propstei.ch/kurs/oekospiritualitaet-und-leadership/

Anmeldung zum Event

4 + 14 =

Das könnte Dich auch interessieren

2024 in Winterthur: Forest Church

2024 in Winterthur: Forest Church

Bist du neugierig, den Lebensraum Wald durch eigenes Erleben besser kennen und verstehen zu lernen? Hast du Lust, 2024 mit Gleichgesinnten unterwegs zu sein und deinen Zugang zu Spiritualität zu vertiefen? Bist du interessiert, «die Arbeit, die wiederverbindet» von...

28./29. März 2024: Pilgernacht von Winterthur nach Dübendorf

28./29. März 2024: Pilgernacht von Winterthur nach Dübendorf

Ölbergnacht von Gründonnerstag auf Karfreitag "Bleibet hier und wachet mit mir!" Wenn wir gemeinsam durch die Nacht gehen, lassen wir uns bewegen von der Landschaft, dem Miteinander und von der Weisheit der Passionsgeschichte. Wir lassen uns anstecken vom Lebensweg...