2024 in Winterthur: Forest Church

Daniel Wiederkehr

  • Bist du neugierig, den Lebensraum Wald durch eigenes Erleben besser kennen und verstehen zu lernen?
  • Hast du Lust, 2024 mit Gleichgesinnten unterwegs zu sein und deinen Zugang zu Spiritualität zu vertiefen?
  • Bist du interessiert, «die Arbeit, die wiederverbindet» von Joanna Macy kennenzulernen und zu praktizieren?
  • Bist du an einem längerfristigen persönlichen Austausch mit anderen interessiert?

Dann ist das Jahrestraining Forest Church für dich genau das Richtige.

Forest Church beruht auf den drei Komponenten Gemeinschaft, Natur und Spiritualität.

Was es braucht

  • Dafür nötig ist deine Bereitschaft, dich für die Teilnahme an den vier Nachmittagen zu verpflichten
  • Die Bereitschaft, dich im sicheren Raum der Gruppe mit den anderen auszutauschen
  • Gute Schuhe und der Witterung entsprechende Kleidung
  • Zvieri aus dem Rucksack

Treffpunkte

Wir treffen uns an vier Samstagen von 14.00 – 17.00 Uhr in den Wäldern von Winterthur:

  • Am 9. März an der Kreuzung Eschenberg-/Waldeggstrasse
  • Am 15. Juni vor der Kirche St. Peter und Paul
  • Am 7. September vor dem Schwimmbad Wolfensberg
  • Am 9. November am Römerholz (vor dem Kunstmuseum)

Begleitung

Daniel Wiederkehr, Theologe, Coach, WTR-Trainer

Beatrice Windisch, Sekundarlehrerin, angehende Natur- und Umweltvermittlerin

Kosten

Anstelle eines Unkostenbeitrags erbitten wir eine Spende für ein Klimaprojekt von HEKS, welche deinen Möglichkeiten entspricht.

Informationen, Anmeldung

Persönliche Auskunft erteile ich gern über Telefon 052 202 00 45.

Deine verbindliche Anmeldung erwarte ich bis zum 31. Januar 2024 an daniel@wandelwerkstatt.ch

Anmeldung zum Event

6 + 1 =

Das könnte Dich auch interessieren

28./29. März 2024: Pilgernacht von Winterthur nach Dübendorf

28./29. März 2024: Pilgernacht von Winterthur nach Dübendorf

Ölbergnacht von Gründonnerstag auf Karfreitag "Bleibet hier und wachet mit mir!" Wenn wir gemeinsam durch die Nacht gehen, lassen wir uns bewegen von der Landschaft, dem Miteinander und von der Weisheit der Passionsgeschichte. Wir lassen uns anstecken vom Lebensweg...